Die vorliegende „Datenbank Pflanzengallen“ (www.pflanzengallen.de) hat die seit 2005 gefĂŒhrte Webseite „Fotogalerie Pflanzengallen“ abgelöst. Sie ermöglicht cecidologische Recherchen mit verschiedenen Stichworten z.B. Pflanzennamen nach Gattungen (lat., deutsch), nach Arten, Gruppen der Gallenerzeuger oder Namen von Gallenerzeugern.  

Sie versteht sich als eine zeitgemĂ€ĂŸe ErgĂ€nzung zu den 1965 erschienenen „Bestimmungstabellen der Gallen (Zoo- und Phytocecidien) an Pflanzen Mittel- und Nordeuropas“ von Dr. Herbert Buhr  (VEB GUSTAV FISCHER VERLAG JENA ; 1964/65, 2 Bde.,1572 S. + Zeichnungen). 

Die erforderliche Aktualisierung und Erweiterung dieser Tabellen ĂŒbernahmen dankenswerterweise Dr. J.C. Roskam und eine Gruppe von Spezialisten. Ihre Arbeit fĂŒhrte zu dem Werk: J.C. Roskam  „Plant Galls of Europe“  ( Verlag:  KNNV Publishing, Zeist, NL, 2019, 3 Bde., 2200 S.) 

Eine Pflanzengalle (Cecidium) ist ein durch einen Parasiten ausgelöstes zusĂ€tzliches Wachstum einer Wirtspflanze. Pflanzengallen kommen in einer großen VielfĂ€ltigkeit an fast allen Pflanzen vor. Aus Mitteleuropa sind mehr als 7500 Cecidien bekannt.  

In der Datenbank werden auch Fotos von weiteren AbnormitĂ€ten des pflanzlichen Wachstums gezeigt, wie z.B. VerbĂ€nderung, Knospensucht, Stammkugeln, u. Ă€.. Da sie nicht parasitĂ€r bedingt sind, gehören sie nicht zu den Gallen. Sie können unter dem Stichwort „Sonstige“ recherchiert werden. 

Durch neue Gallenfunde und Fotos wird die Datenbank kontinuierlich erweitert. 

Mehrere Naturfreunde haben mit ihren Gallenfotos die Datenbank bereichert. Ihre Namen stehen bei dem jeweiligen Foto. Der Autor dankt ihnen vielmals. Einige Fotos wurden dem Internet unter Angabe der Quelle entnommen. Alle anderen Fotos stammen vom Autor. 

Bei Reisen war es nicht immer möglich, den Namen einer Gallen tragenden Wirtspflanze zu ermitteln. Um solche Gallen dennoch zu zeigen, kann an Stelle des Pflanzennamens das Stichwort „unbestWirtxx“ aufgerufen werden, z.B. „unbestWirt32“. In diesem Zusammenhang sind Hinweise besonders erwĂŒnscht. 

Mein besonderer Dank gilt Frau S. Vaupel fĂŒr die Gestaltung der vorgelagerten Webseite „Fotogalerie Pflanzengallen“, Herrn P. Buhr fĂŒr die informationstechnische Konzipierung und Erarbeitung der Datenbank und Herrn H.H. Buhr fĂŒr die technisch-organisatorische Absicherung der Datenbank. Ohne ihre engagierten und umsichtigen Arbeiten wĂ€re die Datenbank nicht zustande gekommen. 

Trotz einer gewissenhaften PrĂŒfung aller Angaben können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Es kann keine GewĂ€hrleistung ĂŒbernommen werden. 

Berlin, Nov. 2023  
Dr. Hans Buhr 

Kontakt : 

Dr. Hans Buhr 
Lindenstr. 19 
12621 Berlin 
Tel. mobil :  0160796525995 
E-Mail:    hans.buhr@gmail.com   (auch fĂŒr Fotos)